20-yrs.-experience.jpg

Samarium-Cobalt-Magnete

 SAMARIUM-KOBALT-MAGNETE


 

Samarium-Cobalt-Magnete zählen wie die Neodym-Magnete zu den Seltenerdmagneten. Hergestellt werden die Magneten in zwei Legierungstypen:

SmCo5: 36% Samariumanteil

Sm2Co17: 25% Smariumanteil und Eisen: bis 18% und Kuper: bis 12% Aufgrund eines niedrigen reversiblen Temperaturkoeffizienten sind die SmCo-Magnete sehr temperaturunempfindlich, max Einsatztemperatur bis 250°C (SmCo5) und bis 350°C (Sm2Co17) sind somit gegeben. Ebenso erreicht wird ein Energieprodukt von ca. 260 kJ7m³. 

Die Samarium-Kobalt-Magnete sind recht widerstandsfähig gegen entmagnetisierende Felder und müssen nicht gegen Korrosion geschützt werden. Ihr Nachteil zu den Neodym-Magneten ist wohl der höhere Preis, bedingt durch das aufwendige Herstellungsverfahren und der Materialknappheit der verwendeten Rohstoffe.

 

 

 Produktanwendung

 

 

 Magnetische Kenndaten

 

     Br  Hcb Hcj  BH 
  Qualität T kGs kA/m  kOe kA/m   kOe  kJ/m3 MGOe
SmCo 1:5      SG 127/119 0.80 8.0 ≥557 ≥7.0 1194 15 127-143 16-18
SG 143/119 0.85 8.5 ≥621 ≥7.8 1194 15 143-159 18-20
SG 143/160 0.85 8.5 ≥621 ≥7.8 1592 20 143-159 18-20
SG 160/119 0.90 9.0 ≥637 ≥8.0 1194 15 159-175 20-22
SG 160/160 0.90 9.0 ≥637 ≥8.0 1592 20 159-175 20-22
SG 175/119 0.95 9.5 ≥676 ≥8.5 1194 15 175-191 22-24
 SmCo 2:17        SG 160/160 0.90 9.0 ≥637 ≥8.0 1592 20 159±16 20±2
SG 160/200 0.90 9.0 ≥637 ≥8.0 1990 25 159±16 20±2
SG 175/160 0.95 9.5 ≥653 ≥8.2 1592 20 175±16 22±2
SG 191/160 1.00 10.0 ≥676 ≥8.5 1592 20 191±16 24±2
SG 191/200 1.00 10.0 ≥676 ≥8.5 1990 25 191±16 24±2
SG 207/160 1.02 10.2 ≥716 ≥9.0 1592 20 207±16 26±2
SG 207/200 1.02 10.2 ≥716 ≥9.0 1990 25 207±16 26±2
SG 223/120 1.06 10.6 ≥763 ≥9.6 1194 15 223±16 28±2
SG 238/72 1.10 11.0 ≥560 ≥7.0 716 9 238±16 30±2

 

 

Spacemagnets Europe GmbH
Immendorfer Str. 1
50354 Hürth
Tel.: +49 (0) 2233 9497698
Mail: info@spacemagnets.de

Search